Lifestyle

Duft Tattoos

von little_sab

Diesen Trend kann man gut riechen.

Quelle: Instagram | tattly

Die Tattoo Szene setzt ja bekanntlich immer noch einen oben drauf.
Haben wir die glitzernden Tattoos vom Coachella Festival hinter uns –
schwappt aus Good America schon der nächste Trend auf.

Schonmal was von Duft Tattoos gehört?

Ja, dieser Trend kommt natürlich aus den USA von der Firma Tattly,
die diese Idee in Zusammenhang mit dem Künstler Vincent Jeannerot
entwickelte. Hierbei handelt es sich zwar nicht um ein dauerhaftes Tattoo
sondern nur um ein Klebetattoo. Aber der Effekt ist der Wahnsinn.

Momentan gibt es Tattoos im „Kräuter Look“, die dann z.B. nach Salbei,
Rosmarin oder Thymian riechen

Quelle: Instagram | tattly
Quelle: Instagram | tattly
Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.