Heroes

Geregelter Tagesablauf

"Als Selbstständige gibt es bei mir keinen geregelten Tagesablauf!"

Foto: Sara Kulka

Als Selbstständige gibt es bei mir keinen geregelten Tagesablauf – um ehrlich zu sein, ich benötige auch gar keinen top strukturierten Tages- oder Wochenplan. Für mich persönlich sind feste Zeiten und das jeden Tag eine Horrorvorstellung. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich Angst habe, eine Zeit nicht einzuhalten zu können. Eine Tatsache die mich unheimlich unter Druck setzt. 


Meine Art der Organisation und Planung ist selten strikt zeitgebunden. So schaffe ich es gelassen zu bleiben und das ist es was ich an meinem Leben so liebe. 

Natürlich gibt es in unserer Familie auch einige Rituale die wir jeden Tag durchführen, wie z.B. essen, oder gemeinsam einschlafen, die Uhrzeit ist da eher nebensächlich. Das Leben pendelt sich ganz von selbst ein. Jeder muss sich auf jeden einstellen und mit der Zeit bildet sich ein Team was reibungslos funktioniert.

Viele Menschen empfinden eine andere Lebenseinstellung als schwierig und schlecht, weil sie nicht der Norm entspricht. Oftmals fehlt ihnen der Mut einen Blick hinter die Mauer zu werfen.  Dabei ist es gar nicht wichtig, was andere von einem denken, wichtig ist nur glücklich zu sein und seine innere Ruhe zu finden. Wer diese gefunden hat, hat auch etwas, was heute kaum noch da ist unter den Menschen, Toleranz.

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.